Absorberplatte mit Cutout (2 Teile)

Absorberplatte mit Cutout (2 Teile)

168,00  inkl. MwSt.

Lieferzeit 10-25 Werktage (Mo-Fr) * Achtung Weihnachtspause - Auslieferung ab Januar *

Für besonders lebendige Designs sind die Absorberplatten mit Cutouts geeignet.

Das Set beinhaltet:
1x D100 Absorberring mit 6 cm Dicke
1x D40 Absorberkreis mit 6 cm Dicke
Die Farbe ist jeweils Weiß. Auf Anfrage auch in Lichtgrau lieferbar!

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aufwändigeren Herstellung dieser Formen gilt eine Mindestabnahme von je 3 Stück (6, 9, 12 Stück u.s.w.)

Montage-Material nicht beiliegend.
Es muss gesondert bestellt werden.

 
Artikelnummer: 34271 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,
000

Vergleich günstige Akustiklösungen mit Sets runder Absorberplatten

Oder selbst kombinieren –

Staffelpreise:

Menge Rabatt
4 – 9 Stück 20 %
10 – 19 Stück 22 %
20 – 29 Stück 25 %
30 – 39 Stück 27 %
40 – 59 Stück 30 %
… mehr ? individuelles Angebot!

Die Kreise sind ideal für die Absorption von Sprache. Sie eignen sich sehr gut für Bereiche, in denen vor allem gesprochen oder telefoniert wird.

Montage runder Absorberplatten mit Cutouts:

Die Platte wird mit einem Montagekleber auf der Rückseite bestrichen und an der Wand oder Decke festgeklebt.

Platzierung im Raum:

Für die Platzierung empfehlen wir 2 verschiedene Positionen. In kleinen und normalen Räumen (bis ca. 20 qm) empfehlen wir Ihnen die Platzierung der runden Absorberplatte an den Wänden. Hierbei ist es in Hinblick der Leistungsfähigkeit sehr gut, wenn Sie die Platten leicht oberhalb der Augenhöhe und/oder weiter oben platzieren. In größeren Räumen ist diese Position auch gut, man benötigt nur mehr Platten, um möglichst an allen Wänden verteilt (oder wenigstens an mehreren) die runden Absorberplatten anbringen zu können.

Alternativ ist auch die Anbringung an der Decke eine interessante Option. Hier ist es ratsam, die Absorber nicht unmittelbar über der Geräuschquelle zu platzieren. Besser ist es, horizontal betrachtet einen soliden Abstand zwischen Geräuschquelle und Absorber zu bringen.

Wenn Sie beispielsweise einen Besprechungstisch haben, platzieren Sie die Absorber nicht unmittelbar darüber sondern so, dass mindestens noch über den Stühlen Absorber hängen. Noch besser wäre ein noch größerer Abstand zum Tisch. Der Grund hierfür liegt im Verlauf des Schalls, der nicht direkt im rechten Winkel des Sprechers nach oben geht, sondern kegelförmig verläuft.

Weitere Informationen:

– B1-Zertifizierung des verwendeten Schaumstoffs
– Hochwirksamer Akustik-Absorber

Praxis-Tipp
Reinigung von Absorberplatten:

Die Schallabsorberplatten sind nicht statisch aufgeladen. Das heißt, dass sie zunächst keine Fussel und ähnliches anziehen. Aber es lagert sich über die Zeit dennoch Staub an. Dieser kann ideal mit einer haushaltsüblichen Fusselrolle entfernt werden. Verunreinigungen durch z.B. staubige Hände lassen sich abklopfen. Bitte reiben Sie die Platten nicht (weder nass noch trocken) – das bringt die Verunreinigung nur tiefer ein und erzeugt eine dort aufgeraute Oberfläche.

Zusätzliche Information

Marke

Basotect

Zustand

Neu

Einsatzort

Behandlungsraum, Einzelbüro, Empfangsbereich, Essbereich, Flur, Großraumbüro, Mehrpersonenbüro, Mensa, Restaurant, Sekretariat, Seminarraum, Treppenhaus, Wohnzimmer

Farbe

grau, weiß

Montage

Ankleben, Hinstellen, Magnete, Von der Decke abhängen

Thema

Entspannung, Kinder, Konzentration, Lustig, Oberflächen

Anwendungsbereiche für runde Schallabsorberplatten:

Runde Schallabsorberplatten sind ideal für die Absorption von Gesprochenem und allgemeinem Lärm. Eine ideale Ergänzung sind übrigens unsere runden Absorberplatten Mini mit 30 cm Durchmesser bei einer Tiefe von 10 cm, da diese sehr gut sehr tiefe Frequenzen absorbieren.

Die Montage der runden Schallabsorberplatten ist sehr einfach:

Für eine sehr feste Verbindung (lange Haltbarkeit) werden die Platten mit Montagekleber oder Silikon direkt an der Wand oder Decke verklebt. Die Montage erfolgt komplett weiteres Werkzeug. Der Montagekleber ist sehr fest – sozusagen für die Ewigkeit. Die Silikonverbindung hält ebenfalls sehr gut, hat aber den Vorteil, dass ein Wiederabnehmen nahezu rückstandsfrei an der Decke erfolgen kann.

Anleitung zum Verkleben (Montage von Absorberplatten):
Montage-Kleber
Kartuschen-Pistole
» PDF-Anleitung zum Verkleben

Für eine wieder ablösbare Verbindung nutzen Sie bitte die Klebepunkte:
Sie können die runden Absorberplatten mit selbstklebenden Klett-Punkten bestellen. Der Klettverschluss ist an der Platte festgeklebt. Die andere Seite wird an die Wand oder Decke geklebt und ist wieder ablösbar. So ist die Absorberplatte austauschbar und das gesamte Element wieder ablösbar. Einsetzbar auf fast allen Untergründen.

Hinweise zum Einsatz der Klebeklett-Punkte:

Wo halten die Klebepunkte besonders gut:
Unsere Klettpunkte halten optimal auf glatten, staubfreien Untergründen. Sollten Sie eine strukturierte Oberfläche (z.B. Rauhfasertapete oder Strukturputz) oder eine ungewöhnliche Beschichtung (z.B. Folie) haben, empfehlen wir Ihnen, ein vor einer Bestellung von Platten in dieser Ausführung einen Test zu machen. Gerne senden wir Ihnen ein Probeteil zum Ausprobieren zu.

Entstehen Rückstände an der Wand oder der Decke?
Es ist möglich, dass die Klebepunkte so gut halten, dass bei einem Wiederablösen Teile der Farbe am Klebepunkt hängen bleiben. Rückstände von den Klebepunkten auf der Wand oder an der Decke entstehen in der Regel nicht. Wir weisen darauf hin, dass wir für etwaige Schäden nicht haften.

 

Platzierung im Raum:

Für die Platzierung empfehlen wir 2 verschiedene Positionen. In kleinen und normalen Räumen (bis ca. 15 qm) empfehlen wir Ihnen die Platzierung der runden Absorberplatte an den Wänden. Hierbei ist es in Hinblick der Leistungsfähigkeit sehr gut, wenn Sie die Platten leicht oberhalb der Augenhöhe und/oder weiter oben platzieren. In größeren Räumen oder Räumen mit viel diffusem Lärm (z.B. Kitas) ist die Platierung der runden Schallabsorberplatten an der Decke zu empfehlen. Hier ist es ratsam, die Schallabsorber gleichmäßig zu verteilen. Bei konkreten Geräuschquellen wie z.B. Tischen ist es gut, horizontal betrachtet einen kleinen Abstand zwischen Geräuschquelle und Absorber zu bringen. Durch die kleineren CutOuts gelingt ein lebendiges Layout.

Wenn Sie beispielsweise einen Besprechungstisch haben, platzieren Sie die Absorber nicht unmittelbar darüber sondern so, dass mindestens noch über den Stühlen Absorber hängen. Noch besser wäre ein noch größerer Abstand zum Tisch. Der Grund hierfür liegt im Verlauf des Schalls, der nicht direkt im rechten Winkel des Sprechers nach oben geht, sondern kegelförmig verläuft.

Vorher-Nachher Beispiel rechteckige Absorberplatten (Material ist identisch mit den runden Platten)