Aufhängung

Wandmontage Akustikbilder

So einfach können Sie unsere Akustikbilder aufhängen

Zwei Hänger pro Bild gewährleisten eine langfristig gerade Hängung

Für Firmen, Behörden, Praxen und Vereine:

Individuelles Angebot anfordern!

Auf Wunsch erhalten Sie ein individuell passendes Angebot zu Ihren Anforderungen. Schnell, kostenfrei und unverbindlich.

Angebot anfordern

Jedes unserer Akustikbilder ist mit zwei Hängern auf der Rückseite ausgestattet. Durch die Anbringung an zwei Aufhängern ist sowohl ein sehr guter Halt als auch eine langfristig gerade Platzierung gewährleistet. 

Variante 1:
Wandmontage mit Nägeln

Die eher kleinen Bilder bis ca. 70 x 70 cm können aufgrund ihres geringen Gewichtes problemlos mit Nägeln an die Wand gehangen werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Nägel möglichst gerade einhämmern, damit das Bild anschließend auch gerade hängen kann.

Beim Einsatz dickerer Nägel und einer normalen Wand können auch Bilder bis 120 x 80 cm bzw. 100 x 100 cm gut mit Nägeln montiert werden.

Variante 2:
Wandmontage mit Dübel und Schraube oder Schraubhaken

Die elegantere und langfristig stabilere Aufhängung wird über Dübel und Schrauben erreicht. Sie können zur Aufhängung normale Schrauben verwenden sofern der Kopf nicht dicker als 2 mm ist. Soviel Platz bieten unsere Aufhänger. Alternativ empfehlen wir die Verwendung von Schraubhaken. Diese sehen schicker aus und geben dem Bild einen perfekten Halt. Sie können optional ein Set von Dübeln samt Schraubhaken mit jedem Bild bei uns mitbestellen.

Variante 3:
Wandmontage über Galerieschienen

Wenn Sie in Ihrer Wand lieber keine Löcher möchten oder eine flexible Hängung benötigen, sind Galerieschienen die beste Möglichkeit der Wandaufhängung. Sie werden in der Regel über die gesamte Breite der Wand an der Wand montiert. An Nylon-Seilen mit Haken wird dann das Bild aufgehängt. Der unschlagbare Vorteil: Die Bilder können jederzeit verschoben werden. Gerade in Büroräumen, wo häufiger umgeräumt wird, ist das sehr praktisch. Aber auch bei der Ermittlung der Position für eine optimale Schallabsorber-Wirkung ist die Galerieschiene unschlagbar. Sie können die Bilder nach links und rechts verschieben und auch nach oben und unten. Und dabei bleibt Ihre Wand komplett unversehrt.

Variante 4:
Deckenmontage über ein Seilsystem

Auf Wunsch können Sie zu unseren Akustikbildern auch ein Seilsystem dazu bestellen. Mit Hilfe des Seilsystems können Sie unsere Bilder auch als Deckensegel bzw. Deckenhänger einsetzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen oder ein Angebot benötigen.

Fokus-Thema
Wandabstand

Unsere Akustikbilder haben eine Dicke von 4 cm. Hinzu kommen die Dicke des Aufhängers (knapp 2,5 mm) sowie die der Rückplatte (3 mm). Ebenfalls finden sich auf der Rückseite unserer Bilder kleine Klebepunkte aus Silikon als Abstandhalter zur Wand.

Damit haben unsere Akustikbilder bei einer Aufhängung mit Nagel, Schraube oder Schraubhaken einen voraussichtlichen Wandabstand von 6 mm. Die Entfernung zur Wand hängt auch davon ab, wie weit Nagel, Schraube oder Schraubhaken aus der Wand herausschauen.

Bei der Aufhängung über eine Galerieschiene ist dieser Abstand größer, da hierbei die Bilder wie in einer Galerie leicht schräg an der Wand hängen.

Übrigens: Je größer der Abstand des Bildes zur Wand, desto höher ist die Wirksamkeit. Auch lässt ein Abstand zur Wand die Luft hinter Ihrem Akustikbild zirkulieren und schirmt Ihre Wand nicht von der Luft ab. Das ist gut für die Wand und Ihr Bild.

Fokus-Thema
Positionierung von Akustikbildern im Raum.

Neben der konkreten Anbringung eines Akustikbildes an der Wand stellt sich häufig die Frage, welche Platzierung am sinnvollsten ist. In der Regel muss man sich zur Beantwortung dieser Frage den konkreten Raum in seinen Maßen, seiner Einrichtung und Nutzung anschauen. Gerne beraten wir Sie!

Der nachfolgende Überblick zeigt einige Beispiel für Positionierungen im Büro.